Software as a Service

SaaS - Software as a Service@VBC

Software ist heute kein reines Kaufprodukt mehr, bei dem Unternehmen Lizenzen erwerben. Es wird immer mehr zu einer Serviceleistung, die skalierbar und flexibel einsetzbar ist und dabei monatlich abgerechnet wird. Der Betrieb und die Pflege werden vom Dienstleister übernommen.

Das bedeutet SaaS bei Vater

Wir bieten Software als Service (Software as a Service) und Cloud-Computing für den Mittelstand.
Dabei stellen wir Software in unserer Cloud-Umgebung zur Verfügung. Mit diesem Miet- und Servicekonzept entlasten Sie nicht nur Ihre IT-Fachkräfte, sondern können so beispielsweise auch den Bedarfen flexibel begegnen.

In vielen Unternehmen führten unterschiedliche Softwareversionen in der Vergangenheit zu Diskrepanzen hinsichtlich der Kompatibilität und Sicherheit, was Probleme mit sich brachte. Dank SaaS werden Softwareupdates vollumfänglich und flächendeckend durchgeführt. Ihre IT-Abteilung muss sich weder um die Installation oder Konfiguration noch um die Wartung kümmern, denn dieser Service kommt direkt von Vater. So wird Software zum Service.

Warum sollten Sie sich für SaaS entscheiden?

Software as a Service ist komfortabel: Wir übernehmen die Konfiguration, Wartung, Sicherheitsupdate und und und. All das ist in der monatlichen Pauschale inbegriffen. Das und die nachfolgenden Argumente sprechen für SaaS:

  • Saas entlastet Ihre IT Abteilung. SaaS lässt sich schnell initialisieren, es sind keine langwierigen internen IT-Projekte nötig, das gilt auch für die Implementierung für die Nutzer.
  • Ihre Software ist immer up to date.
  • SaaS bedeutet Flexibilität. Jeder Nutzer erhält die Software, die den Unternehmensanforderungen entspricht.
  • Sicherheit: Das Vater Rechenzentrum erfüllt hohe Anforderungen für Datensicherheit und Datenschutz. Wir bieten Ihnen Leitungen und Datenübertragungsstandards (VPN, verschlüsselte Datenübertragung etc.) wunschgemäß nach Ihren Anforderungen.
  • Zuverlässigkeit: Durch IaaS (Infrastructure as a Service) werden plötzliche Spitzen bei der Auslastung abgefangen, somit lassen sich Prozesse besser skalieren.
  • Zukunftsorientiert: Die Möglichkeiten des Cloud-Computings und der dezentralen Softwareverfügbarkeit wirken sich ganzheitlich auf die Art aus, wie wir arbeiten. Somit wird auch die Zusammenarbeit in einer neuen Form möglich.
  • Transparenz: Die Softwarenutzung ermöglicht ein nachvollziehbares Preissystem ohne hohe Einmalkosten. SaaS bedeutet bei Vater, Software über eine monatliche Gebühr zu nutzen.
  • Regionalität: Ein persönlicher Ansprechpartner und Service vor Ort ermöglichen Vertrauen in Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit und Sicherheit.

Wie Sie sehen, sprechen viele Gründe dafür, sich für SaaS der Vater Business Cloud zu entscheiden. Wir wissen, dass die Datenhandhabung immer eine Vertrauensfrage ist, speziell was Outsourcing angeht. Als regionaler Partner für mittelständische Unternehmen schaffen wir Vertrauen hinsichtlich Erreichbarkeit und Service vor Ort. Deshalb befinden sich unsere Rechenzentren in Hamburg und Kiel. Für unser Cloud-Computing setzen wir auf leistungsstarke, sichere und redundante Serversysteme mit einer Netzwerkinfrastruktur namhafter Hersteller wie beispielsweise HP und Cisco.

Diese Vorteile ergeben sich durch SaaS für Ihr Unternehmen

Selbstverständlich ergeben sich für Sie durch die Nutzung der Vater Cloud-Services zahlreiche Vorteile. Diese betreffen den Geschäftsalltag und die operativen Prozesse - ebenso wie Einsparungen im gesamten Unternehmen. Sie reduzieren Aufwände für die Verwaltung, die Technik und die Softwarebeschaffung. Insbesondere im Bereich Support und IT profitieren Sie durch SaaS über freiwerdende Ressourcen. Die Vorteile im Überblick:

  • Miete anstelle von Kauf: Das führt zu geringen Initialkosten und Sie können mit geringem Aufwand starten.
  • Kostentransparenz: Die Abrechnung erfolgt durch eine monatliche Nutzungsgebühr. So lassen sich Betriebskosten besser kalkulieren. Diese Zahlungsmethode bedeutet auch, dass eine verbrauchsorientierte Abrechnung ermöglicht wird. Sie bezahlen nur für das was Sie nutzen (Pay as you use-Prinzip).
  • Flexibilität: Ihre Softwareanforderungen ändern sich stetig. Mit SaaS bleiben Sie stets flexibel und ermöglichen für sich Planbarkeit und eine Skalierung für Ihr Unternehmen.
  • Konzentration auf das Kerngeschäft: Sie müssen sich nicht länger mit langwierigen Prozessen wie der Inbetriebnahme und der Softwarebetreuung aufhalten. Wir erledigen das für Sie.
  • Wertschöpfung: Sie sparen Ressourcen ein und verschaffen sich so mehr Manpower. Diese Überschüsse können Sie an anderer Stelle wertschöpfend einsetzen.

SaaS Nutzungsverhalten und Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen

SaaS und Cloud-Computing lassen sich in den verschiedenen Unternehmensbereichen und für diverse unterschiedliche Zwecke einsetzen. Die Nutzung richtet sich nach Ihren individuellen Anforderungen und ist nicht nur für bestimmte Arbeitsplätze im Unternehmen interessant. Insbesondere die Möglichkeit, Software ohne eine direkte Installation zu nutzen, bedeutet einen Fortschritt innerhalb Unternehmensumgebung. Tragbare Devices wie Tablet-PCs oder Smartphones ermöglichen im Außendienst neue Ansätze (siehe beispielsweise auch MDM – Mobile Device Management). Kundenbetreuung wird dadurch noch hochwertiger, persönlicher wie auch effektiver. Daten müssen nicht erst nach einem Kundenbesuch nachbearbeitet werden, sondern können direkt Vorort im Gespräch abgestimmt und verifiziert werden. Erst durch Cloud-Computing werden dezentrales Arbeiten und Arbeiten im Team möglich.

Die Vielzahl an Möglichkeiten, Cloud-Dienste im Unternehmen einzubinden, eröffnet Softwareherstellern neue Chancen, zielgerichtete Angebote für die Nutzer zu entwickeln. Hierzu hat die KPMG eine Studie bei Bitkom research in Auftrag gegeben, die im Cloud-Monitor 2016 veröffentlicht wurde. Befragt wurden Unternehmen die Public-Cloud-Anwendungen als Bestandteil von Software as a Service nutzen, planen oder diskutieren.

Welche Public-Cloud-Anwendung im SaaS-Modell nutzen Sie?

SaaS Cloud Anwendungen

 

Cloud-Computing und SaaS entsprechen der zukunftsweisenden Form, Software einzusetzen

Cloud-Computing und SaaS eröffnen Unternehmen viele Möglichkeiten, Software effizient in die Betriebsprozesse zu integrieren. Die Vater Business-Cloud beinhaltet zahlreiche Services und bietet Ihnen Sicherheit, Transparenz, Planbarkeit und Ressourcenverfügbarkeit.

Mit SaaS aus der Vater Business Cloud konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und müssen sich im Unternehmen keine Gedanken mehr über die Implementierung und Wartung Ihrer Software machen. Wir beraten und begleiten Sie auch über Innovationszyklen und sind für Sie Vorort Ihr Ansprechpartner.