Monitoring as a Service

MaaS - Monitoring as a Service@VBC powered by PRTG

Das bedeutet MaaS bei Vater:

Monitoring as a Service (MaaS) in der Vater Business Cloud (VBC) ist ein Sicherheits-Tool, das Ihre Unternehmens-IT kontinuierlich überwacht und die Systemumgebung überprüft.

Unser Angebot umfasst die

  • Verwaltung und Überwachung von Anwendungen
  • Fehlererkennung und Überwachung von Schwellwertverletzungen
  • Beobachtung der Rechner- und Speicher-Aktivitäten
  • Alarmierung bei Auftreten eines Fehlers
  • Erfassung der Nutzungszeiten sowie
  • Hinweise auf erforderliche Kapazitätsanpassungen

MaaS ergänzt damit Ihr Geschäftsmodell und trägt zur Kostenreduzierung im Cloud-Computing bei. Die Resultate des Monitorings sind für Sie jederzeit abrufbar.

Warum sollten Sie sich für MaaS@VBC entscheiden?

Funktionsfähige und verfügbare IT-Systeme sind von großer Bedeutung für Ihr Unternehmen. Daten werden über die IT-Infrastruktur ausgetauscht und verwaltet, sie ist als Kommunikationsbasis das Rückgrat für alle Geschäftsprozesse. Engpässe oder Ausfälle der IT-Infrastruktur können Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig beeinträchtigen. Eine kontinuierliche Server- und Netzwerküberwachung lässt Sie Probleme erkennen und beheben, bevor sie entstehen und gegebenenfalls zu einer ernsthaften Gefahr werden:

  • Vermeiden Sie Leistungsengpässe
  • Liefern Sie eine verbesserte Service-Qualität durch proaktives Handeln mit Hilfe des Vater Monitoring-Services
  • Sparen Sie bei den Investitionen, indem Sie auf Basis des Langzeit-Monitorings Ihre IT-Infrastruktur bedarfsgerecht erweitern

MaaS wird neben BaaS und IaaS als eigenständiger Service von der Vater Operation GmbH im Rahmen der Cloud-Infrastruktur angeboten und kann jederzeit um diese Cloud-Services erweitert werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sensor-Technologie zur Überwachung der internen Infrastruktur
  • Überwachung der Layer Ebenen 2-7 (Switche, Router, Anwendungen, Datenbanken etc.)
  • Bis zu 200 vorkonfigurierte Sensortypen (verschiedenste Hersteller)
  • Einfachste Einrichtung des MaaS in der eigenen Umgebung
  • Frühzeitige Alarmierung bei kritischen und Warn-Meldungen
  • Webbrowser basierende Verwaltung individuellen Monitoring Umgebung
  • Individualisierte Mail- und SMS-Benachrichtigung
  • Reduzierung von Infrastruktur- und Prozessausfällen
  • Steigerung der eigenen IT-Service Level
  • Kein Patch Management der eigenen Monitoring-Lösung
  • Flexibilität durch monatliche Kündbarkeit
  • Eine Remote Probe im Kundennetz ermöglicht die Überwachung verschiedener Kundennetzwerke und -systeme. Das Übermitteln der Monitoring-Daten von der Remote Probe zur Vater Cloud Monitoring Infrastruktur erfolgt SSL-verschlüsselt über das Internet*

*Die Remote Probe Installation erfolgt kundenseitig auf einem vorhandenen Windows Server. Die Anbindung der remote Probe an die Vater Cloud erfolgt per Internetverbindung über TCP Port 23560.

Mit unserem Paessler PRTG Monitoring System übernehmen wir optional die Überwachung der virtuellen Server und der darauf laufenden Services/Prozesse. Eine Bereitstellung der Verwaltungsoberfläche per Webbrowser ist ebenso verfügbar wie die Benachrichtigung von Störungen per E-Mail oder SMS.